14. Kreisfreiwilligentag in Breitau

Anlässlich des 14. Kreisfreiwilligentages am 18.09.2021 fanden sich  am Dorfgemeinschaftshaus in Breitau 21 Helfer:innen ein, um Pflege- und Aufbauarbeiten auf den beiden Kinderspielplätzen im Ort zu leisten. Die Helfer:innen trafen sich um 08:00 Uhr und teilten sich sodann in zwei Gruppen auf.
Eine Gruppe führte Pflegearbeiten auf dem durch die Stadt Sontra neu errichteten Feuerwehrspielplatz im Oberdorf aus und die andere Gruppe begann mit dem Errichten eines Spielturmes auf dem Spielplatz im Unterdorf. Dieser Spielturm war im September letzten Jahres über das Programm „Starkes Dorf“ des Landes Hessen durch den Förderverein Breitau e.V. beschafft worden und fand nun einen festen Platz auf dem Spielplatz. Hierzu wurden zwölf Fundamente ausgehoben in denen der Spielturm mit reichlich Beton verankert wurde. Die Arbeiten waren sehr umfangreich, sodass der Aufbau noch nicht gänzlich abgeschlossen werden konnte. Dies soll aber in den nächsten Wochen erledigt werden, damit die künftigen Spielplatzbesucher:innen nicht mehr allzu lange warten müssen. Unterbrochen von einer rustikalen Mittagspause fand der Freiwilligentag um 15:30 Uhr für die Teilnehmenden ein Ende.
Ortsvorsteher Lothar Asbrand zeigte sich beeindruckt von der starken Beteiligung und dankte den Helfenden für die professionelle Umsetzung der Arbeiten. Ein großer Dank ging auch an die Baumschule Walter, die mit schwerem Gerät und persönlichem Einsatz das Projekt unterstützte.